IMPRESSUM/AGB

Geschäftsführer:

Peter Simons

 

Anschrift:

De Beeldenfabriek B.V.
Schiehavenkade 110
3024 EZ Rotterdam

The Netherlands

  

Kontaktdaten:

Rechtliches:

Tel.: 0031 (0)10 422 11 99
UST.-ID.: NL 813276664B01

E-Mail: info@beeldenfabriek.nl
KvK Rotterdam 24335750

Internet: www.beeldenfabriek.nl

 

Urheberrecht Website

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

AGB                            

Beauftragung

Angebote sind kostenlos und unverbindlich. Alle Aufträge und Vereinbarungen verpflichten nur in dem in der Auftragsbestätigung angegebenen Umfang. Abweichende Vereinbarungen können rechtswirksam nur schriftlich getroffen werden. Die im Angebot genannten Preise und Bearbeitungszeiträume setzen voraus, dass die zugrunde liegenden Auftragsdaten und Planungsunterlagen unverändert bleiben und vollständig sind.

 

Eigenwerbung

Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass die 3D-Bilderfabrik die für den Auftraggeber erstellten 3D-Visualisierungen auf ihrer Internetseite und auch in anderen Werbemitteln als Arbeitsnachweis präsentieren und als Referenz angeben darf.

 

Vertragsgegenstand

Arbeitsergebnisse sind Bilder, Panoramen, Animationen etc. in digitaler Form. Bis zum Eingang der vollständigen Rechnungsbetrages bleiben alle erbrachten Leistungen (auch Zwischenstände) Eigentum der 3D-Bilderfabrik.

 

Geheimhaltungspflicht

3d-Bilderfabrik ist verpflichtet, alle Kenntnisse, die es aufgrund eines Auftrags vom Kunden erhält, zeitlich unbeschränkt streng vertraulich zu behandeln und sowohl Mitarbeiter, als auch eventuell herangezogene Dritte ebenfalls in gleicher Weise zu absolutem Stillschweigen zu verpflichten.

 

Haftungsbegrenzung

Die 3D-Bilderfabrik geht davon aus, dass der Auftraggeber über die Rechte der von ihm zur Verfügung gestellten Unterlagen verfügt. Die 3D-Bilderfabrik übernimmt keine Haftung für Entscheidungen, welche aufgrund einer von ihr erstellten 3D-Visualisierung getroffen wurden.

 

Urheberrecht Produkte

Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte der erstellten Arbeiten (nach §2 UrhG) stehen der 3D-Bilderfabrik zu. Die von der 3D-Bilderfabrik erstellten Visualisierungen sind grundsätzlich nur für den eigenen Gebrauch des Auftraggebers bestimmt. Ein Weiterverkauf der Visualisierungen ist unzulässig. Bei der Verwendung der Visualisierungen ist die 3D-Bilderfabrik, sofern nichts anderes vereinbart wurde, als Urheber der Visualisierungen zu nennen.


Honorar, Zahlungsbedingungen

Die von der 3D-Bilderfabrik gelegten Rechnungen zuzüglich Mehrwertsteuer sind sofort und ohne jeden Abzug zahlbar. Skontoabzüge sind unzulässig.

Bei Aufträgen, die mehrere Einheiten umfassen oder sich über einen längeren Zeitraum erstrecken, ist die 3D-Bilderfabrik berechtigt, Teilrechnungen zu stellen. 

Der Vertragspartner gerät mit Ablauf der Zahlungsfrist automatisch in Verzug, auch wenn der Zahlungsausgleich nicht angemahnt wird.

Die Nichteinhaltung der vereinbarten Zahlungen berechtigt die 3D-Bilderfabrik, die laufenden Arbeiten einzustellen. Alle damit verbundenen Kosten sowie der Gewinnentgang sind vom Vertragspartner zu tragen.

Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen im banküblichen Ausmaß verrechnet. Der Vertragspartner ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen nicht vollständiger Gesamtlieferung, Garantie- oder Gewährleistungsansprüchen oder Bemängelungen zurückzuhalten.

Das Nutzungsrecht der gelieferten Produkte tritt erst nach Bezahlung des gesamten Rechnungsbetrages in Kraft.

 

Allgemeines

E-Mail-Korrespondenzen werden vom Auftraggeber als beweiskräftig anerkannt. Für das Vertragsverhältnis gilt das Recht des Landes, in dem die Webseite erscheint. Sollte eine der im Vertrag aufgeführten Bestimmungen unwirksam sein, so bleibt dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglichkeit durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzt, die dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck beider Parteien am nächsten kommen.